Press Center > Die Weiterentwicklung der Augmented Reality Games beginnt mit Pokémon GOs neuem AR+-Modus exklusiv für iPhone
20. Dezember 2017
Die Weiterentwicklung der Augmented Reality Games beginnt mit Pokémon GOs neuem AR+-Modus exklusiv für iPhone

Niantic, Inc. und The Pokémon Company International werden bald Pokémon GO mit der neuen erweiterten AR+-Funktion aktualisieren, exklusiv für iOS 11, iPad (5. Generation), iPhone 6 und neuer. AR+ baut auf dem Kern-AR-Gameplay von Pokémon GO auf und nutzt das ARKit- Werkzeugkasten von Apple, um die Grafik und Dynamik beim Fangen von Pokémon in der realen Welt zu verbessern.

Dank der Freiheiten, die die neue Technologie bietet, werden einzelne Pokémon abhängig von ihrer Umgebung und Umwelt mit der AR+-Funktion besser dargestellt. Durch die fortschrittliche 3D-AR-Skalierung des ARKits, wird die Größe eines Pokémon besser an seine Umgebung angepasst und ändert die Perspektive sowie Größe abhängig von der Position des Trainers.

Der AR+-Modus bringt zudem ein neues dynamisches Gameplay-Element mit, das Trainern mehr Möglichkeiten bietet Pokémon zu fangen. Sie können sich bald einen speziellen Fangbonus in Form von zusätzlicher EP und Sternenstaub sichern, wenn sie es besonders nah an ein Pokémon heran schaffen. Diese spannende Neuerung bringt jedoch auch die Gefahr mit sich, wilde Pokémon zu verscheuchen. Nähert sich ein Trainer nicht vorsichtig und langsam genug, kann das Pokémon seine Anwesenheit bemerken und fliehen.

Weitere Informationen gibt es auf dem offiziellen Pokémon GO Blog auf PokemonGOLive.com.

Trainer können dem Spiel auch bei Twitter oder Facebook folgen, um mit aktuellen Informationen zu Pokémon GO auf dem Laufenden zu bleiben.

Über Pokémon

The Pokémon Company International, ein Tochterunternehmen von The Pokémon Company in Japan, verwaltet das Eigentum außerhalb Asiens und ist für das Markenmanagement, die Lizenzvergabe und das Marketing, das Pokémon-Sammelkartenspiel, die animierten TV-Serien, das Home-Entertainment und die offizielle Pokémon-Website verantwortlich. Pokémon wurde 1996 in Japan eingeführt und ist heute eine der beliebtesten Kinderunterhaltungsobjekte der Welt. Für weitere Informationen besuche www.Pokemon.com.

Über Niantic, Inc.

Niantic, Inc. schafft mobile Echtwelterlebnisse, die Spaß, Erkundung, Entdeckung und soziale Interaktionen begünstigen. Ursprünglich innerhalb von Google gegründet, wurde Niantic, Inc. 2015 mit Investments von Google, The Pokémon Company und Nintendo gegründet. Die Echtwelt-Mobilspiele Pokémon GO, das weltweit über 800 Millionen Mal heruntergeladen wurde, und Ingress können über Google Play und den App Store heruntergeladen werden. Harry Potter: Wizards Unite ist das dritte Spiel von Niantic, Inc. und wird aktuell in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Interactive Entertainment entwickelt. Weitere Informationen über Niantic, Inc. gibt es auf www.nianticlabs.com.

Pressekontakt:


Marchsreiter Communications GmbH
Dieter Marchsreiter, Beco Mulderij, Dominik Graner, Katrin Bichler, Wei Leisen
+49 (0) 89 519 199 42
niantic@marchsreiter.com

FÜR ANFRAGEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER MARKE
TriplePoint PR, for The Pokémon Company International
Andrew Karl
415.955.8500
pokemon@triplepointpr.com

arrow Created with Sketch. Zurück zu Press Center