Press Center > #POKEMONGOHALLOWEEN FEIERLICHKEITEN BESCHWÖREN GEIST-POKÉMON DIE ERSTMALS IN DER HOENN-REGION ENTDECKT WURDEN
19. Oktober 2017
#POKEMONGOHALLOWEEN FEIERLICHKEITEN BESCHWÖREN GEIST-POKÉMON DIE ERSTMALS IN DER HOENN-REGION ENTDECKT WURDEN

Niantic, Inc. und The Pokémon Company International haben heute die kommenden Halloween-Feierlichkeiten in Pokémon GO und ein Event im Spiel angekündigt. In diesem Rahmen werden unter anderem Geist-Pokémon wie Zobiris, Banette und andere auftauchen, die erstmals in der Hoenn-Region entdeckt wurden. Ab dem Zeitraum zwischen 20. Oktober bis 2. November werden diese mysteriösen Pokémon aus der Hoenn-Region erstmals in Pokémon GO auftauchen, während Spieler auch vermehrt gruselige Pokémon wie Nebulak, Tragosso, Traunfugil, Hunduster und weitere antreffen werden. Zudem können sie sich auf die Ankunft der restlichen Pokémon aus den Videospielen Pokémon Rubin und Pokémon Saphir in Pokémon GO ab Dezember freuen.

Während des Halloween-Events kann zudem ein besonderes Pikachu auftauchen und gefangen werden, das die gruseligste Zeit des Jahres mit einem Kostüm feiert. Außerdem werden die Bonbon-Belohnungen für das Fangen, Ausbrüten und Verschicken von Pokémon verdoppelt und das Kumpel-Pokémon der Spieler findet doppelt so schnell Bonbons. Trainer können sich im In-Game-Shop für ihre kommenden Abenteuer mit besonderen Paketen rüsten, die unter anderem Raid-Pässe und Super-Brutmaschinen beinhalten. Zu guter Letzt können die Spieler auch ihren Avatar den Feierlichkeiten entsprechend in Schale werfen: mit dem neuen Mimigma-Kostüm-Mütze ganz nach dem Vorbild des mysteriösen Kostümspuk-Pokémon Mimigma.

Alles Weitere über #PokemonGOHalloween gibt es auf dem offiziellen Pokémon GO Blog unter PokemonGOLive.com.

Trainer können dem Spiel auch bei Twitter oder Facebook folgen, um mit aktuellen Informationen zu Pokémon GO auf dem Laufenden zu bleiben.

Über Pokémon

The Pokémon Company International, ein Tochterunternehmen von The Pokémon Company in Japan, verwaltet das Eigentum außerhalb Asiens und ist für das Markenmanagement, die Lizenzvergabe und das Marketing, das Pokémon-Sammelkartenspiel, die animierten TV-Serien, das Home-Entertainment und die offizielle Pokémon-Website verantwortlich. Pokémon wurde 1996 in Japan eingeführt und ist heute eine der beliebtesten Kinderunterhaltungsobjekte der Welt. Für weitere Informationen besuche www.Pokemon.com.

Über Niantic, Inc.

Niantic, Inc. schafft mobile Echtwelterlebnisse, die Spaß, Erkundung, Entdeckung und soziale Interaktionen begünstigen. Ursprünglich innerhalb von Google gegründet, wurde Niantic, Inc. 2015 mit Investments von Google, The Pokémon Company und Nintendo gegründet. Das umfassende Echtwelt-Mobilspiel Ingress wurde mehr als 20 Millionen Mal heruntergeladen und wird in mehr als 200 Ländern und Gebieten weltweit gespielt. Niantic, Inc. entwickelte und veröffentlichte auch Pokémon GO, das Echtwelt-Pokémon-Spiel für mobile iOS- und Android-Geräte, das über 750 Millionen Mal im ersten Jahr heruntergeladen wurde. Für Informationen über Niantic, Inc. besuche www.nianticlabs.com.

Pressekontakte:


Marchsreiter Communications GmbH
Dieter Marchsreiter, Beco Mulderij, Dominik Graner
+49 (0) 89 519 199 42
niantic@marchsreiter.com

FÜR ANFRAGEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER MARKE
TriplePoint PR, for The Pokémon Company International
Andrew Karl
415.955.8500
pokemon@triplepointpr.com

arrow Created with Sketch. Zurück zu Press Center