Zum Hauptinhalt wechseln
Social Impact Spielen mit Sinn

Unsere Initiativen bauen auf unserer Technologie auf – sie ermutigen die Menschen, sich zu bewegen, Freundschaften zu schließen und sich für die Orte, Straßen und Kunst in ihren Communitys zu interessieren.

Aufwertung des öffentlichen Raums

Gesunde Communitys benötigen öffentliche Räume, die für jeden zugänglich sind. Wir arbeiten mit unseren globalen Partnern zusammen, um öffentliche Räume um uns herum zu schaffen, zu sanieren und zu schützen – für uns alle.

Engagement für Nachhaltigkeit

Jeden April während unserer jährlichen Nachhaltigkeitskampagne kümmern sich Niantic Explorers um ihre lokalen Communitys. In den letzten Jahren haben Hunderttausende von Spielern in 41 Ländern und 6 Kontinenten fast 200 Tonnen Müll gesammelt und verantwortungsvoll entsorgt. Außerdem haben sie Hunderttausende von Bäumen gepflanzt.

Our players turned trash into ecobricks

Alongside Pure Earth, our players in the Philippines joined their community for an educational workshop, creating ecobricks out of trash to use as insulation and build durable walls.

Mehr Schritte. Kleinerer Fußabdruck.

Wir arbeiten mit der UNWTO zusammen, um die Erkundung der Welt und das Reisen auf eine nachhaltige und allgemein zugängliche Weise zu fördern.

Menschen ermächtigen

Sowohl durch unsere Technologie als auch durch die von uns unterstützten Initiativen hoffen wir, den Entdecker und Veränderer in jedem von uns zu fördern.

Unterstützung für lokale Unternehmen in schwierigen Zeiten

Als Reaktion auf die Herausforderungen der Pandemie konnten wir im Rahmen der Local Business Recovery Initiative über 1.000 kleine Unternehmen unterstützen.

Connecting players to history

Wir haben es 17.000 Menschen ermöglicht, über 120 Sehenswürdigkeiten in der 2000 Jahre alten Stadt Chester in England zu kuratieren.

Wir spendeten 7 Mio. USD zur Unterstützung von afroamerikanischen Communitys

Im Jahr 2020 haben wir 7 Mio. USD an hyperlokale gemeinnützige Organisationen gespendet, die sich auf die Unterstützung afroamerikanischer Communitys in den Vereinigten Staaten konzentrieren. Die vollständige Liste der Begünstigten findest du in unserem Bericht zu Social Impact.

Gemeinschaft schaffen

In Partnerschaft mit Stadtverwaltungen, Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen versuchen wir, stärkere und gerechtere Communitys aufzubauen.

Using games for good


Bei unserem AR Stories Hack Day in Boston haben die Schüler die historischen Orte ihrer Community auf eine aussagekräftigere Weise umgeschrieben.

Unsere erste „Augmenting Cities“-Konferenz

In collaboration with the Knight Foundation, we hosted a symposium called "Augmenting Cities: A Playful Path to Community,” bringing together 150 attendees of diverse backgrounds and disciplines to reflect on how the future of people, cities, and technology will be shaped by and evolve through AR.

Förderung des bürgerlichen Engagements

Unsere erste Gruppe von Niantic/Knight Fellows in vier Städten in den USA fand kreative Wege, um das bürgerliche Engagement zu erhöhen und ihre lokalen Communitys durch reale Events positiv zu beeinflussen.

Ausgewählte Partner

Wir sind stolz darauf, mehr als 200 Partnerschaften mit Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Regierungen, Stiftungen und anderen Unternehmen unterstützt zu haben – und wir sind aktiv auf der Suche nach weiteren. Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine Stadtverwaltung, eine gemeinnützige Organisation oder eine Stiftung sind, die sich auf neue Weise engagieren möchte.

Ausgewählte Storys
Baue mit uns
Das Metaversum der realen Welt erfordert so viele Perspektiven wie möglich. Lasst es uns gemeinsam aufbauen.